Swiss Sleep Science für Skistar Wendy Holdener

Publiée le 21 nov. 2019
Wendy komprimiert 2
Share

Wendy Holdener holt sich im riposa Kompetenzzentrum «Swiss Sleep Science» mit einer personalisierten Rücken- und Liegeanalyse Inputs für eine optimale Regeneration.

Guter Schlaf für bessere Leistung

Für eine gute Regeneration während der Nacht und ein beschwerdefreies Erwachen ist ein individuell abgestimmtes Schlafsystem essenziell

Auch Ski-Ass Wendy Holdener weiss: Wer Topleistungen bringen will, muss nicht nur optimal trainieren, sondern sich auch optimal regenerieren. Basis dafür ist neben der richtigen Ernährung ein gesunder, erholsamer Schlaf. Holdener schwört auf Power-Naps und geht gerne früh schlafen. Um ihr Schlafsystem perfekt auf ihre persönlichen Bedürfnisse abzustimmen, setzt die Skirennfahrerin auf die Expertise des Glarner Schlafsystemherstellers riposa. Kürzlich besuchte Wendy Holdener das Kompetenzzentrum «Swiss Sleep Science», das riposa in Kooperation mit dem ETH Spin-off swissbiomechanics in Zürich eröffnet hat.

Verschiedene Messungen

Neuste Geräte der Biomechanik im Einsatz.

Bei Swiss Sleep Science werden erstmalig der Rücken und die ergonomisch richtige Körperlagerung im Liegen und im Schlaf mit den neuesten Mess-Geräten der Biomechanik wissenschaftlich analysiert und ausgewertet.

Wendy riposa 001
Analyse mit neusten Geräten der Biomechanik
Wendy Holdener in der wissenschaftlichen Analyse der ergonomisch richtigen Körperlagerung im Schlaf und im Liegen.

Mehr Facts über wendy

Platzhalter

TEXT.

Holdener Wendy 003
Wendy Holdener in Sölden
Wer Topleistungen bringen will, muss nicht nur optimal trainieren, sondern sich auch optimal regenerieren. (Bild: @Head)

Angebot für Alle

Die Analysen richten sich nicht nur an Spitzensportler

Das Angebot richtet sich an alle. Denn nur wer sich in der Nacht tief entspannt, wacht am anderen Tag erholt auf und hat mehr Energie für den Alltag. Langfristig sorgt das auch für einen gesunden Kreislauf.

03 SWISS SLEEP SCIENCE Blick ins Studio
Blick ins riposa Studio bei Swiss Sleep Science
PSX 20191119 140739 191119 144349
Wendy Holdener beim Sprung auf eine riposa Matratze.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zur Rücken- und Liegeanalyse bei Swiss Sleep Science beim Sihlcity in Zürich gibt es hier: